Unsere Initiativen

Die Grünen Dießen engagieren sich aktiv

  • Für umweltgerechte Mobilität
  • Für mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger
  • Für die Energiewende
  • Für Müllvermeidung und Ressourcenschonung
  • Für Regionalität und eine giftfreie Landwirtschaft
  • Für einen respektvollen Umgang miteinander

 

Für umweltgerechte Mobilität

  • Wie man die regionale Mobilität zukünftig weiterentwickeln kann, haben die Grünen am 7. Juli auf dem Mobilitätsforum 2018 in der Mehrzweckhalle Dießen diskutiert.
  • Informationen und Ideen zur regionalen Mobilität finden sich auf der Seite Mobi-LL.de.
  • Die Grünen unterstützen die Mitfahrzentrale des Landkreises Landsberg am Lech

    und den Ortsbus, ebenfalls ein Angebot des Landkreises Landsberg am Lech.

Für mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger

  • Dazu sollen die positiven Erfahrungen anderer Kommunen genutzt werden.
  • Nach dem Vorbild von Herrsching haben die Grünen im Marktgemeinderat Schutzstreifen für Radfahrer entlang der Weilheimer Straße und entlang der Lachener Straße beantragt. Mehr Infos hier: Grüne beantragen Schutzstreifen für Radfahrer
  • Auf Initiative der Grünen Gemeinderäte hat der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 11.6.2018 beschlossen, die Fußgängerzone in der Mühlstraße für Radfahrer zu öffnen.

Für die Energiewende

  • Marc Schlüpmann, Grüner Gemeinderat, hat dazu vorgeschlagen, den Dorfstadl in Obermühlhausen mit einer Photovoltaikanlage auszustatten. Ziel ist es, die neue Heizung mit eigenerzeugtem Strom zu betreiben.

Für Müllvermeidung und Ressourcenschonung

Für Regionalität und eine giftfreie Landwirtschaft)

  • Lokale Erzeuger und Landwirte, das Handwerk, Handel und Gewerbe in Dießen sollen gestärkt werden.

Für einen respektvollen Umgang miteinander

  • Wir stehen für einen respektvollen Umgang und einen Ausgleich zwischen Jung und Alt, Einheimischen und Zugezogenen, Starken und Schwachen.