ADFC-Fahrradklima-Test 2018: Die Ergebnisse für Dießen

Über 170.000 Bundesbürger haben im Herbst 2018 am großen ADFC-Fahrradklima-Test teilgenommen und die Fahrradfreundlichkeit ihrer Wohnorte bewertet. Dießen hat bei den Städten bis 20.000 Einwohner mit einer Gesamtbewertung (Schulnote) von 4,1 leider nur den 150. Rang von 186 Städten vergleichbarere Größe in Deutschland und den 29. Rang von 36 derartigen Städten in Bayern erreicht. Das Ergebnis für Dießen im Einzelnen Im Städtevergleich beurteilen die 61 Dießener Teilnehmer des ADFC-Fahrradklima-Tests 2018 besonders positiv die gute Erreichbarkeit des Zentrums und die geringe Zahl von Fahrraddiebstählen. Dagegen werden die geringe Fahrradförderung in jüngsten Zeit, das mangelnde Sicherheitsgefühl und die fehlende Werbung für das Radfahren negativ beurteilt. Unabhängig von diesem Städtevergleich wurde bemängelt, dass in jüngster Zeit kaum etwas für den Radverkehr getan wurde, man sich als Radfahrer/in gefährdet fühlt und man selbst größere Kinder nicht mit gutem Gewissen allein Rad fahren lassen kann. Die Kommentare der Teilnehmer fordern vor allem Fahrradwege nach Fischen und Raisting sowie Schutzstreifen für Radfahrer


Weitere Informationen zur Auswertung des Fahrradklimatests 2018 sind auf der Homepage des ADFC-Bundesverbandes zu finden unter folgenden Links:

– Auswertung bundesweit: Fahrradklimatest
– Auswertung Dießen: Fahrradklimatest Dießen

Ernst Roeckl

Verwandte Artikel