ADFC-Klimaschutztest – jetzt mitmachen!

Der ADFC-Fahrradklima-Test gibt den Städten und Gemeinden klare Rückmeldungen darüber, wie die Menschen die Situation auf dem Fahrrad wahrnehmen und was sie stresst. Er ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den ADFC-Fahrradklima-Test 2018 aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) mit rund 195.000 Euro.

Eine Beteiligung an dem Test ist bis spätestens 30.11.2018 über die Internetseite <http://www.fahrradklima-test.de/> möglich. Der Zwischenstand Ort / Teilnehmer für Ammersee-Gemeinden zeigt, dass da noch „Platz nach oben“ bis zum Erreichen des Quorums von 50 Teilnehmern ist (Ammersee-Gemeinden mit bisher 3 oder weniger Teilnehmern sind nicht aufgeführt):

Dießen         26

Herrsching   64

Schondorf      6

Utting             4

Lasst uns Dießener versuchen, in den verbleibenden zwei Wochen das gute Herrschinger Ergebnis zu erreichen!

Verwandte Artikel